Springe zum Inhalt

Am Mittwoch, dem 13.11.2019, reisten wir mit drei Personen vom „Aktionsbündnis gegen Gasbohren“ nach Kassel zur Documenta Halle. Anlass war ein großer Festakt der Firma Wintershall/ DEA zum 125-jährigen Jubiläum von Wintershall.

Vor Ort trafen wir uns mit Leuten der Bürgerinitiative NoMoorGas aus Ottersberg und Umgebung sowie Umweltschützern aus Kassel. Einlass der Gäste war ab 16.00Uhr geplant und so positionierten wir uns pünktlich am Eingangsportal.

...weiterlesen "Sie feiern sich…dabei gibt es nichts zu feiern!"

Am 08.09.2019 reisten wir mit zehn aktiven Leuten klimaneutral mit der Bahn nach Berlin. Dem Aufruf folgend, man könne am „Tag der Ein- und Ausblicke“ mit Abgeordneten des Bundestages in ein persönliches Gespräch kommen und seine Anliegen vortragen machten wir uns auf den Weg.

...weiterlesen "Aktionsbündnis gegen Erdgasbohren im Heidekreis besucht den Bundestag in Berlin"

Über die vielen Jahre der Erdgasförderung sind überall in der Region Probleme aufgetaucht, die die Menschen so nicht mehr hinnehmen wollen – bei der Verpressung von Lagerstättenwasser, beim Abfackeln des Gases, bei schlecht befestigten Bohrplätzen oder beim Fracking. Auch die immer noch ungeklärte Häufung von Krebsfällen in der Region Bothel/Hemslingen/Rotenburg in der Nähe vieler Gasförderplätze mache den Menschen Angst. So fasste der grüne Bundestagsabgeordnete Sven-Christian Kindler die Lage zu Beginn einer Diskussionsveranstaltung zusammen, zu der er gemeinsam mit seiner Kollegin Julia Verlinden nach Dorfmark geladen hatte. Letztlich zeige sich in den gefährlichen Nebenwirkungen eine viel zu schwache Regulierung der Erdgasförderung durch das Landesbergamt, dass sich auf veraltetes Bergrecht stütze, so Kindler.

...weiterlesen "Lebhafte Diskussion über Risiken und Nebenwirkungen der Erdgasförderung in Dorfmark"

Der grüne Bundestagsabgeordnete, Sven Christian Kindler und Dr. Julia Vierlein, energiepolitische Sprecherin der grünen Bundesfraktion haben am 22.08.2019 zu einer Diskussions- und Informationsveranstaltung nach Dorfmark eingeladen.

...weiterlesen "Info- und Diskussionsveranstaltung mit „den Grünen“"

Um uns ein Bild vor Ort machen zu können und um gegen die gängige Erdöl-und Erdgasförderung in Niedersachsen zu demonstrieren, brachen wir am 16.08.19 mit einem Duzend Demonstranten in Richtung Emlichheim auf.

...weiterlesen "Aktionsbündnis gegen Erdgasbohren im Heidekreis demonstriert in Emlichheim"

Nach einem Treffen mit verschiedenen Bürgerinitiativen und dem Aktionsbündnis im März hat Herr Althusmann sein versprechen gehalten und kam neben Vertretern weiterer Ministerien und dem LBEG nach Dorfmark.

...weiterlesen "Niedersächsischer Wirtschaftsminister Bernd Althusmann zu Besuch in Dorfmark"